Logo des LSB-h Bildungsakademie
Wir machen Bildung im Sport zum Erlebnis Datenschutzerklärung

Bildungsakademie des
Landessportbundes
Hessen e.V.

Genießerskitouren im Allgäu 600+

Leichte Skiberge mit schönen Aussichten

Skitourengehen ist für viele die schönste Form, den Winter zu erleben, um die Sonne, den Schnee und die Klarheit der Bergwelt zu genießen. Unser Wochenende bietet reizvolle Skitouren mit Talstützpunkt im leicht erreichbaren und schneesicheren Allgäu. Lohnende Gipfelziele stehen auf dem Programm, wo Aufstiege und Abfahrten mit idealer Spuranlage und Tipps zum Tiefschneefahren ein echter Genuss werden. Eine Gelegenheit, um Skitourenkenntnisse zu vertiefen und um Touren gemeinsam mit einer entspannten Gruppe zu erleben. Der Freitagabend dient der Planung und Vorbereitung. Dabei werden wir auch vorab das Tourenmaterial (eigenes oder auf Anfrage auch Leihmaterial) überprüfen und anpassen. Tourenski, Tourenstiefel und das LVS-Equipment können günstig, einzeln oder im Set, dazu geliehen werden. Am Samstag und Sonntag wählen wir leichtere Tagestouren mit Anstiegen von ca. 600 - 900 Hm aus, bei denen das richtige Skitourenfeeling, der ruhige gleichmäßige Aufstieg, das Gipfelpanorama und die rauschende Abfahrt in den winterlichen Bergen intensiv erlebbar werden.

Teilnehmer/innen:Interessierte mit sehr guter Skitechnik Piste und guter Kondition, Technik **/ Kondition *-** Aufstiege 600 - 900 Hm, ca. 3 Std.
(KEIN Einsteigerkurs, für sehr sportliche Einsteiger jedoch nach Rücksprache möglich, ansonsten Vorerfahrung erforderlich).
Referent/innen:Jörg Denzel
Bernd Eberle
Ort:Bad Oberdorf/Allgäu
Termin:17. - 19. Januar 2020 (Fr.-So.)   19:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Gebühr:220,— € Kursprogramm
Leistungen:2-tägiges Tourenprogramm, Tourenmaterial kann gegen eine günstige Leihgebühr ebenfalls ausgeliehen werden; zzgl. 2x Ü/F in Pension oder Hotel (ab 40 Euro/Tag)
Besondere Hinweise:Veranstalter: felsland in Kooperation mit dem Bergführerbüro Mittenwald
Kurs-Nr.:43669   (Aussenstelle Kassel)   Eine Anmeldung zu diesem Seminar ist nicht mehr möglich, da der Seminarbeginn in der Vergangenheit liegt.