Logo des LSB-h Bildungsakademie
Wir machen Bildung im Sport zum Erlebnis Datenschutzerklärung

Bildungsakademie des
Landessportbundes
Hessen e.V.

Bildungsurlaub für Männer: Das richtige Maß, die eigene Mitte finden – Männerrollen im gesellschaftlichen Wandel Ü16 VM16

Natur und Entspannung in den Bergen - Männerleben in Balance in Alltag und Beruf

Bringen Sie sich mit sich selbst, anderen und der Natur in Einklang… Sie gehen mit uns Ihren Weg durch ausgesuchte Übungen aus den Bereichen Meditation, Qi Gong und Selbstverteidigung kombiniert mit der Kraft der Natur in einer unberührten Bergregion in Südtirol dem Matschertal. Zudem setzen wir uns mit den veränderten gesellschaftlichen Rollenbildern und den damit gestiegenen Anforderungen an Männerhandeln auseinander. Eingebettet in einen harmonischen Tagesablauf fordern wir Sie mit Übungen in spielerischer Form heraus, Ihre eigene Mitte zu finden und neue Kraft und Energie für die Arbeits- und Lebenswelt zu tanken. Einen Teil dieses Weges werden wir gemeinsam in und mit der Natur verbringen, um uns mit ihr zu verbinden, ihre Energie wahrzunehmen und mit ihr in einen wechselseitigen Austausch zu gelangen. In einem anderen Teil beschäftigen wir uns mit den Erwartungen an uns Männer und Väter heute und wie jeder Mann das richtige Maß für sein Leben findet und umsetzt. Der Bildungsurlaub wird in Kooperation mit der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Referat Erwachsenenbildung durchgeführt.

Teilnehmer/innen:Interessierte, Anspruchsberechtigte Männer, Bergsportbegeisterte, es sind keine bergsportlichen Vorkenntnisse erforderlich
Referent/innen:Andrej Koslow
Herbert Anacker
Ort:Südtirol, Vinschgau, Matsch
Termin: 3. - 9. Juni 2018 (So.-Sa.)   10:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Gebühr:685,— € Männer im DZ
795,— € Mann im EZ
Leistungen:Bildungsurlaub, inkl. 6 x Ü/HP, Almhotel Glieshof ***, im EZ oder DZ Comfort, geführte Wanderungen, Sauna, zzgl. Eintritte und Aufstiegshilfen.
Kurs-Nr.:43222   (Aussenstelle Kassel)   Eine Anmeldung zu diesem Seminar ist nicht mehr möglich, da der Seminarbeginn in der Vergangenheit liegt.