Logo des LSB-h Bildungsakademie
Wir machen Bildung im Sport zum Erlebnis Datenschutzerklärung

Bildungsakademie des
Landessportbundes
Hessen e.V.

Gleichgewicht erhalten und fördern durch Pilates

Stärkung beruflich relevanter Ressourcen in einer Gesellschaft mit zunehmenden physischen und psychischen Belastungen

Ganz in seiner Mitte zu sein, aus der Kraft des Beckenbodens, die eigene Stabilität erfahren. Mit dem eigenen Körper in Balance zu kommen, hilft uns, auch im Alltag besser auf die Signale des Körpers zu achten. Der Geist folgt dem Körper und somit wird auch die mentale Seite unserer Persönlichkeit durch ein gutes Training gestärkt. Dies führt zu mehr Energie im Alltag. Pilates stärkt vor allem die Körpermitte, gibt uns Kraft von Innen heraus und macht unsere Gelenke durch viele „Längenbewegungen“ geschmeidig und erhält so die Beweglichkeit bis ins hohe Alter. Durch die Integration von Atmung und der gezielten Aufmerksamkeit wird die Bewegung bis ins kleinste Detail bewusst. Dies führt zu einer besseren und gesünderen Körperwahrnehmung, was uns wiederum im Berufsalltag zu Gute kommt, denn wenn wir Verspannungen frühzeitig bemerken, können wir auch präventiv durch kleine gezielte Bewegungen gegensteuern. Dies hilft uns gesund und vital zu bleiben.
Die Sportschule und Bildungsstätte des Landessportbundes Hessen befindet sich mitten im Frankfurter Stadtwald, unweit der Commerzbank Arena. Sportlich ausgerichtete Bildungsmaßnahmen sind hier zuhause. Barrierefreie Weiterbildung!

(0,135 MB)

Teilnehmer/innen:Interessierte
Referent/in:Almut Krüger
Ort:Frankfurt
Termin:29. Juni - 3. Juli 2020 (Mo.-Fr.)   09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
weiteren Termin zum Thema anzeigen >>
Gebühr:385,— €
Leistungen:Bildungsurlaubsprogramm, 5x Mittagessen in der Sportschule des lsbh
Besondere Hinweise:Die An- und Abreise zum Bildungsurlaub erfolgt privat und ist nicht im Preis inbegriffen.
Kurs-Nr.:31028   Noch Plätze frei.
Anmeldung zum Seminar Nr. 31028
Vorname:
Nachname:
Geburtsjahr: Übungsleiter:    Vereinsmitglied:
Strasse:
PLZ, Ort:
Telefon privat:
Telefon dienstlich:
Telefon mobil:
E-Mail-Adresse:
Bemerkungen:
Gebühren:
Die Adresse zur Bildung von Fahrgemeinschaften den übrigen Teilnehmern bekannt geben: Ja Nein
Die Datenschutzerklärung wurde zur Kenntnis genommen und die AGB werden akzeptiert: Ja Nein
Diese Person verbindlich