Logo des LSB-h Bildungsakademie
Wir machen Bildung im Sport zum Erlebnis Datenschutzerklärung

Bildungsakademie des
Landessportbundes
Hessen e.V.

Bildungsurlaub: Timeout Ü16 L

Einübung in die Lebenskunst der Achtsamkeit

Termine, Hektik und keine Zeit für sich selbst?
Immer mehr Menschen suchen in der Achtsamkeitspraxis einen Ausweg aus dem Hamsterrad der alltäglichen Geschäftigkeit und erleben, wie praktikabel und nachhaltig sie ist. „Timeout“ in Form von Achtsamkeitspraxis beinhaltet eine aktive Hinwendung auf die Gegenwart, getragen von einer Haltung des Wohlwollens sich selbst gegenüber. In zahlreichen wissenschaftlichen Studien wurde die Wirksamkeit von Achtsamkeitspraxis nachgewiesen (z.B.: bessere Bewältigung von Stress-Situationen, erhöhte Fähigkeit, sich zu konzentrieren und zu entspannen, verantwortlicher Umgang mit körperlichen und psychischen Symptomen, Stärkung von Selbstvertrauen, erhöhte Selbstfürsorge, Selbstakzeptanz, Gelassenheit und Lebensfreude). Achtsamkeitspraxis wird daher zu Recht als beste Burnout-Prophylaxe bezeichnet.

Kursinhalte
In dem weltanschaulich neutralen Timeout-Training erleben die Teilnehmenden ein buntes Büfett mit bewährten und alltagstauglichen Timeout-Übungen von maximal 15 Minuten Dauer (u.a. achtsame Entspannung, Körperwahrnehmung, Atem- und Bewegungsübungen), einer Vielzahl von Denkanstößen und Fragen zur Selbstreflexion, Standortbestimmung und Selbstklärung. Die Teilnehmenden sind eingeladen, die unterschiedlichsten Impulse konkret auszuprobieren und dabei für sich selbst herauszufinden, was sie in ihrem Leben unterstützt, was zu ihnen passt und ihre individuelle Lebensbalance stärkt. Das Herzstück des Trainings ist die Achtsamkeitspraxis – die Teilnehmenden erleben, wie bereits 15 Minuten aktive „Hinwendung zu sich selbst“ dazu beitragen können, wieder zur „Be-Sinnung“ zu kommen.

Die täglichen Seminarzeiten sind jeweils 9.00 Uhr – 17.00 Uhr, am letzten Tag bis 15.00 Uhr.

Teilnehmer/innen:Übungsleiter/innen, Trainer/innen, Lehrer/innen, Interessierte
Referent/in:Dr. Cornelia Löhmer
Ort:Frankfurt
Termin:31. März - 2. April 2020 (Di.-Do.),Tag 1 und 2 jeweils 9:00 - 17:00 Uhr, Tag 3 von 09:00 bis 15:00 Uhr
Gebühr:417,— € (390,- € Kursgebühr, zzgl. 27,- € für 3 x Mittagessen)
Leistungen:Seminar inkl. Buch mit CD und Teilnahmebestätigung
Besondere Hinweise:Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, wohl aber Lust auf Entschleunigung, Zeitwohlstand und Selbsterforschung.
Die Ausbildung ist in Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Thüringen und Niedersachsen als Bildungsurlaub zur beruflichen Weiterbildung anerkannt. Sie wird mit 16 UE als Fortbildung für Übungsleiter/innen anerkannt.
Kurs-Nr.:24375   Noch Plätze frei.
Anmeldung zum Seminar Nr. 24375
Vorname:
Nachname:
Geburtsjahr: Übungsleiter:    Vereinsmitglied:
Strasse:
PLZ, Ort:
Telefon privat:
Telefon dienstlich:
Telefon mobil:
E-Mail-Adresse:
Bemerkungen:
Gebühren:
Die Adresse zur Bildung von Fahrgemeinschaften den übrigen Teilnehmern bekannt geben: Ja Nein
Die Datenschutzerklärung wurde zur Kenntnis genommen und die AGB werden akzeptiert: Ja Nein
Diese Person verbindlich