Logo des LSB-h Bildungsakademie
Wir machen Bildung im Sport zum Erlebnis Datenschutzerklärung

Bildungsakademie des
Landessportbundes
Hessen e.V.

Newsletter 32 - Ausgabe vom 09.05.2019

BAnewsletter
         
  Bildungsakademie-Logo   Bildungsakademie–News vom 9. Mai 2019
für Freunde und Interessierte
         
  UNSERE THEMEN IM MAI      
 
  • Kompetent engagiert im besten Alter
  • Bewegungstrainer/innen für Hochaltrige
  • AGIL
  • HessenCampus
  • In eigener Sache
     
 

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir verschicken seit ziemlich genau acht Jahren unseren Newsletter an eine stetig wachsende Anzahl von Adressaten. Nun haben wir kleinere Anpassungen in der Gestaltung des Newsletters vorgenommen und hoffen, dass die Lesbarkeit auf allen Endgeräten damit verbessert wird. In dieser Ausgabe berichten wir über die erfolgreiche Projektarbeit der Bildungsakademie. Im und mit dem Sport tragen wir bei verschiedenen gesellschaftspolitisch relevanten Themen zu einer lebendigen Gestaltung von Bildungsprozessen bei.

Wir hoffen, dass Sie die ersten milden Tage in diesem Jahr aktiv genießen durften und wünschen Ihnen weiterhin einen sonnigen, sportlichen und bildungsreichen Frühling.

Ihr Bildungsakademie-Team

         
  PROJEKT      
  KEIBA

 

KOMPETENT ENGAGIERT IM BESTEN ALTER

Im Rahmen des Hessischen Weiterbildungspaktes bietet das Projekt ‚Kompetent engagiert im besten Alter‘ Bürger/innen im Übergang vom Berufsleben in den Ruhestand kostenfreie Workshops, regionale Netzwerktreffen, Beratung und Verknüpfung mit entsprechenden Einrichtungen zur Umsetzung des Engagements in ihrer Region an. Auf Basis der individuellen Kompetenzen und Biografien kann neue Motivation für gesellschaftliches Engagement – nicht nur im Sport – entdeckt und spannende Herausforderungen für die kommende Lebensphase gefunden werden. Für 2019 sind Kassel und die Region Nordhessen im Blickpunkt.

mehr ...

         
  PROJEKT      
  WBP-Hochaltrige

 

QUALIFIZIERUNG ZUM/ZUR BEWEGUNGSTRAINER/IN FÜR HOCHALTRIGE MENSCHEN IN HESSEN

Um die Selbstständigkeit auch im hohen Alter möglichst lange zu erhalten, bedarf es gezielter, regelmäßiger Bewegungsangebote für alte/hochaltrige Menschen in Vereinen, ambulanten Betreuungsgruppen oder stationären Einrichtungen. Regelmäßige Bewegung kann den Abbau körperlicher und geistiger Funktionen im hohen Alter reduzieren und damit die Lebensphase, in der eine eigenverantwortliche und selbstständige Alltagsbewältigung möglich ist, verlängern. In diesem Modellprojekt, finanziert durch das Hessische Kultusministerium im Rahmen des Weiterbildungspaktes, werden Übungsleiter/innen und Trainer/innen in einer 60 stündigen Qualifizierung geschult, um entsprechende Bewegungsstunden anbieten zu können.

mehr ...

         
  PROJEKT      
  AGIL-Projekt

 

AGIL - AKTIV GEHT´S IMMER LEICHTER

In diesem dreijährigen vollfinanzierten Modellprojekt durch das Hessische Sozialministerium und den Pflegekassen in Hessen werden ehrenamtlich Engagierte, pflegende Angehörige und andere interessierte Personen geschult, hochaltrige Menschen, die noch zu Hause leben, zu besuchen und zu aktivieren. Ihre Aufgabe ist es, Gesundheitsförderung im Alltagsleben der Menschen durch Maßnahmen der Kurzaktivierung für Körper und Geist zu verankern. Mittelfristig soll somit die Selbständigkeit der Menschen möglichst lange aufrecht erhalten werden.

weitere Informationen

         
  PROJEKT      
  Hessencampus

 

HESSENCAMPUS

In vier aufeinander folgenden Jahren arbeitete die Bildungsakademie mit dem HessenCampus in Wiesbaden zusammen. Hier standen vor allen Dingen gesundheitsfördernde Maßnahmen und Aspekte der gesundheitlichen Grundbildung im Fokus der Zusammenarbeit. In 2018 wurde beispielsweise ein Kartenset erarbeitet, mit dem Teilnehmern an Alpha- und Grundbildungskursen und Klienten der Bildungsberatung im HessenCampus Wiesbaden die grundlegenden Begriffe im Kontext gesundheitlicher Grundbildung erklärt und mit praktischen Hinweisen versehen wurden.

weitere Informationen

         
  NEUES AUS DEM TEAM      
  Herbert Anacker

 

HERBERT ANACKER AUF DEM WEG IN DEN RUHESTAND

Unser Kasseler Urgestein Herbert Anacker ging immer „seinen Weg“ und  verabschiedet sich nun nach 35 Jahren Bildungsarbeit in den wohl verdienten (Un)Ruhestand. Wir danken Herbert für seine langjährige, erfolgreiche Arbeit und wünschen ihm alles, alles Gute.

VERENA MASCHKE VERSTÄRKT DAS TEAM IN KASSEL

Herzlich heißen wir Verena Maschke in unserem Team willkommen und freuen uns, eine engagierte und kompetente Nachfolgerin für Herbert Anacker gefunden zu haben.

 

weitere Informationen

         
  IMPRESSUM      
  Geprüfte Weiterbildung
 

Bildungsakademie des Landessportbundes Hessen e. V.
Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt
Telefon: +49 69 6789220 - Fax: +49 69 6789306
Registergericht: Amtsgericht Frankfurt a. M. VR 8367

Vertretungsberechtigter Vorstand: Prof. Dr. Heinz Zielinski (Vorsitzender), Ulrich Manthei, Rolf Dieter Beinhoff, Frank Illing, Jörg K. Wulf, Dr. Günther Hrabe de Angelis, Herbert Stündl
Inhaltlich Verantwortliche gemäß § 10 Absatz 3 MDStV / V.i.S.d.P:
Geschäftsführerin: Sabine Roth (Anschrift wie oben)