Logo des LSB-h Bildungsakademie
Wir machen Bildung im Sport zum Erlebnis Datenschutzerklärung

Bildungsakademie des
Landessportbundes
Hessen e.V.

Internationaler Pilates Tag 2017

Neue Anregungen für Ihren Unterricht

Alle 2 Jahre veranstaltet die Bildungsakademie in Kooperation mit BASI® Pilates Deutschland einen Internationalen Fachtag, um neue Anregungen für den täglichen Unterricht zu geben. Nach einer gemeinsamen Mattenklasse zur Einstimmung, widmen sich die Dozenten speziellen Themengebieten. Die Teilnehmer/innen werden alle drei Themen besuchen:

Janessa Clark : „Reformer on the Mat“

Der Reformer ist ein wunderbares Pilates Gerät, das durch den Federwiderstand zur Unterstützung, Herausforderung, Balance und Ausrichtung des Körpers verwendet werden kann. Dieser Reformer on the Mat Workshop zeigt Wege auf, einige der Übungen und Inhalte in die Rahmenbedingungen einer Mattenklasse zu integrieren. Manchmal werden wir einen gleitenden Untergrund wie eine Decke verwenden, manchmal werden wir uns nur auf den Körper konzentrieren und auf die Veränderung der Beziehungen von Bewegungsebenen und Schwerkraft achten. Es ist ein Workshop, der viele Möglichkeiten zur Ergänzung Ihrer Mattenklassen offeriert.

Juliana Lorenzi Barreto: „Pilates für Männer“

Pilates für Männer – das war zu Zeiten von Joseph Pilates eher die Norm. Erst nach seinem Tod verhalf die Frauenwelt der Methode zu seiner heutigen Popularität. Regelmäßiges Pilates Training verbessert Kraft, Flexibilität und Koordination und ist im Gegensatz zum reinen Muskelaufbau gelenkschonend und verbessert die Haltung. Was ein reines Pilates-Männertraining auszeichnet, ist die Auswahl der Übungen, deren Intensität, Modifikationen im Hinblick auf den spezifischen Körperbau eines Mannes und die Motivationsgründe von Männern, solch ein Trainingsprogramm zu besuchen. In diesem Workshop werden wir auf all diese Punkte eingehen und viele Praxisbeispiele für ein reines Pilates-Männertraining vorstellen.

Mario Alfonso: „Betrachtung der Schultern und deren Funktion“

Instabilität, unkorrekte Mechanik und eine falsche Belastung sind meistens die Gründe für Verletzungen der Schultern. Eine korrekte funktionale Bewegung ist die Voraussetzung um Verletzungen vorzubeugen. In diesem Workshop werden Übungen des BASI Pilates-Repertoires  ausgewählt, um eine gute  Schultermechanik, ausgeglichene Kraft, eine angemessene Beweglichkeit, eine Stabilisierung und koordinierte Bewegung der Schulterblätter zu erreichen.

Hier geht es zur Anmeldung