Logo des LSB-h Bildungsakademie
Wir machen Bildung im Sport zum Erlebnis Datenschutzerklärung

Bildungsakademie des
Landessportbundes
Hessen e.V.

Interkulturelle Kommunikation für ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit Ü8 VM8

Körpersprache und Nonverbale Kommunikation in der Flüchtlingsarbeit

Die Bedeutung der Körpersprache ist oft in der aktuellen Flüchtlingshilfe sowohl im ehrenamtlichen als auch im hauptamtlichen Bereich die einzige Möglichkeit, vorhandene Sprachbarrieren zu überwinden und erste Kontakte zu Flüchtigen herzustallen. Über 80 Prozent unserer Kommunikation wird allerdings nicht durch Sprache, sondern über den visuellen Eindruck mittels Gestik, Mimik und dem Klang der Stimme übermittelt. Reflektieren und optimieren Sie diese daher, um einen möglichst zugewandten Dialog mit anderen Menschen zu ermöglichen. Lernen Sie hier durch Übungen aus dem Sprech- Haltungs- und Schauspieltraining, eine angenehme und gesunde Sprechstimme zu erlangen, probieren Sie spielerisch verschiedene Haltungen aus und lernen Sie gezielt, Signale wahrzunehmen und eine ausdrucksstarke Körpersprache zu entwickeln, die noch immer von Authentizität und Spontanität geprägt ist. Informieren Sie sich auch über kulturelle Unterschiede in der Körpersprache. Dies legt die Grundlage zu einer entspannten, respektvollen und zugewandten Zusammenarbeit mit Flüchtlingen.

Teilnehmer/innen:Interessierte, Haupt- und Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit, Sportcoaches im Sport
Referent/in:Eva Balkenhol
Ort:Kassel
Termin:17. Februar 2018 (Sa.)   09:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Gebühr:0,— € gefördert durch HCK
Leistungen:Seminar inkl. Skript
Kurs-Nr.:43362   (Aussenstelle Kassel)   Eine Anmeldung zu diesem Seminar ist nicht mehr möglich, da der Seminarbeginn in der Vergangenheit liegt.