Logo des LSB-h Bildungsakademie
Wir machen Bildung im Sport zum Erlebnis Datenschutzerklärung

Bildungsakademie des
Landessportbundes
Hessen e.V.

Island - Abenteuerreise auf der Vulkaninsel

Zwei Wochen lang werden wir atemberaubende Naturphänomene auf der Nordmeerinsel mit Geländewagen und Wanderschuhen entdecken und erleben. Wir sind dabei in einer kleinen Gruppe mit max. acht Teilnehmern /-innen unterwegs. Dabei begegnen wir mystischen Bergen, gigantischen Gletschern und allen Erscheinungsformen des Vulkanismus wie Explosionskratern, heißen Quellen oder bizarren Lavafeldern. Drei isländische Nationalparks werden wir bei dieser Tour kennen lernen. Das Hochland mit seiner reizvollen Landschaft ist geprägt von bunten Liparitbergen, Lava und Aschewüsten. Heißquellengebiete, gigantische Wasserfälle, das Geysirgebiet, wunderschöne
Fjorde der Ostküste, gewaltige Gletscher, ein Gletschersee auf dem Eisberge treiben, riesige Sanderflächen der Südküste – diese weltweit einzigartigen Phänomene bilden ein unvergessliches Erlebnis. Diese Tour ist aus langjähriger Erfahrung zusammengestellt worden, so dass Ihnen umfassende Eindrücke vermittelt werden und hat schon viele Reisegäste begeistert. Lassen Sie sich dieses spannende Land von einem Islandkenner, der bereits mehr als 20 Jahre die Nordmeerinsel erkundet hat, zeigen.

Teilnehmer/innen:Interessierte mit Kondition für 4 - 5 Stunden Gehzeit.
Referent/in:Peter Christmann
Ort:Reykjavik
Termin:22. Juli - 5. August 2018 (So.-So.)
Gebühr:3.105,— € Hüttentour ab 6 - 8 Teilnehmer/innen
Leistungen:Flüge ab / an Frankfurt/M / Berlin / Hamburg / München mit Icelandair, geführte Touren durch qualifizierte deutsche Reiseleitung, alle Transfers, Rundfahrt auf Island (Geländeminibus), 1 x Schiffspassage, Vollverpflegung (Frühstück, Mittag-, Abendessen), Zubereitung der Hauptmahlzeit durch Reiseleitung, Unterbringung in Gästehäusern / Jugendherbergen / Hütten in 2-3 Bettzimmern (Kein EZ möglich).
Besondere Hinweise:Veranstalter „CARPE DIEM - UNTERWEGS IN DER NATUR“
Kurs-Nr.:43315   (Aussenstelle Kassel)   Eine Anmeldung zu diesem Seminar ist nicht mehr möglich, da der Seminarbeginn in der Vergangenheit liegt.