Logo des LSB-h Bildungsakademie
Wir machen Bildung im Sport zum Erlebnis Datenschutzerklärung

Bildungsakademie des
Landessportbundes
Hessen e.V.

Gran Paradiso - Nationalpark in den Gezeiten

Vom königlichen Jagdschutzgebiet zum ökologischen Trittstein im Verbund europäischer Schutzgebiete

Das Hochgebirge des Gran Paradiso hatte und hat in Italien besondere Bedeutung. Dies begann unter König Vittorio Emanuele Ende des 19. Jh.. Der Reiz des Berggebietes mit vergletscherten Gipfeln bis zu 4000 m Höhe und wilden, wasserdurchströmten Tälern begeisterte die Herrscher aus dem Hause Piemont-Savoien. Sie erklärten die Gebirge zwischen Orco- und Aostatal zum Jagdschutzgebiet (reserviert für sie selbst) und sicherten auf diese Weise, trotz allem Eigennutz, u.a. den Steinböcken das Überleben in den Alpen. Eine eindrucksvolle Naturlandschaft mit Gletschern, Seen und zahlreichen endemischen Pflanzenarten trägt zur Besonderheit dieses Hochgebirges bei. In späteren Jahrhunderten wurde das Jagd-Schutzgebiet zum Nationalpark erklärt und erweitert. Heute grenzt er an den französischen Nationalpark Vanoise und wurde in den Randbereichen durch den Regionalpark Mont Avic der Autonomen Provinz Aosta ergänzt. Naturschutz, länderübergreifendes Management und ein Überleben der örtlichen Bevölkerung (Tourismus) sind die Herausforderungen für die Zukunft des Gran Paradiso Nationalparks.

Teilnehmer/innen:Interessierte
Referent/in:Benedikt Viebahn
Ort:Aosta, Aostatal, Italien
Termin: 1. - 7. September 2019 (So.-Sa.), Bildungsurlaub/Bildungszeit: 02.-06.09.19. Anreise: 01.09.19 bis 14 Uhr, Abreise: 07.09.19 ab 15 Uhr;
Gebühr:760,— € 6 x Ü/HP Alpen(vereins)hütten
Leistungen:6 Übernachtungen mit Halbpension in Alpen(vereins)hütten, Bildungsurlaubsprogramm, Exkursionsleitung durch einen qualifizierten Bergführer, inkl. Führungen und Eintritte
Besondere Hinweise:Die An- und Abreise zum Bildungsurlaub erfolgt privat und ist nicht im Preis inbegriffen. Die Veranstaltung ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Kurs-Nr.:30960
Alle Seminarplätze sind belegt. Sie können sich gerne unverbindlich auf die Warteliste setzen lassen.
Anmeldung / Warteliste zum Seminar Nr. 30960
Vorname:
Nachname:
Geburtsjahr: Übungsleiter:    Vereinsmitglied:
Strasse:
PLZ, Ort:
Telefon privat:
Telefon dienstlich:
Telefon mobil:
E-Mail-Adresse:
Bemerkungen:
Gebühren:
Die Adresse zur Bildung von Fahrgemeinschaften den übrigen Teilnehmern bekannt geben: Ja Nein
Die Datenschutzerklärung wurde zur Kenntnis genommen und die AGB werden akzeptiert: Ja Nein
Diese Person verbindlich