Logo des LSB-h Bildungsakademie
Wir machen Bildung im Sport zum Erlebnis Datenschutzerklärung

Bildungsakademie des
Landessportbundes
Hessen e.V.

Stress abbauen - Energien aufbauen Ü16 P16

Bildungsurlaub zur Entwicklung von Strategien für effizientes Handeln im Beruf durch Präventionsmaßnahmen am Arbeitsplatz

Der Alltag bietet in aller Regel wenig Gelegenheit, sich positiv zu erfahren. Zu oft geraten wir an körperliche Grenzen, bewegen uns in ungelösten Konflikten, die auf der Seele und auf dem Körper lasten.
Stress fühlt sich nicht nur unangenehm an. Stress kann auch krank machen. Eine probate Methode der Stressbewältigung ist der Yoga, ein Jahrtausende altes Übungssystem das in Indien seinen Ursprung hat und sich seither mit dem Menschen als Ganzes beschäftigt. Der Yoga versteht Gesundheit als eine wichtige Grundlage für ein zufriedenes Leben und sieht vor, dass wir für unsere Gesundheit eigene Verantwortung tragen und das jede und jeder das Potential hat ein gesundes und erfülltes Leben zu führen. Der Zugang zum Yoga bedarf dabei keiner besonderen Voraussetzungen. Jede und jeder kann damit beginnen.
Konkret wird das Wochenseminar folgende Hauptthemen behandeln: Übungen zur Wahrnehmung von Körper und Atmung, das Erlernen verschiedener Entspannungstechniken, die Bedeutung von Yoga und Meditation bei der Stressbewältigung und Zeitmanagement als Voraussetzung für effizientes Handeln im beruflichen Alltag.
Die Sportschule und Bildungsstätte des Landessportbundes Hessen befindet sich mitten im Frankfurter Stadtwald, unweit der Commerzbank Arena. Sportlich ausgerichtete Bildungsmaßnahmen sind hier zuhause. Barrierefreie Weiterbildung!

Teilnehmer/innen:Interessierte
Referent/innen:Claudia Michels
Gabriele Sicorello
Ort:Frankfurt
Termin:14. - 18. Mai 2018 (Mo.-Fr.), Terminergänzung: Mo bis Do 09:00 - 16:30 Uhr, Fr 09:00 - 15:00
weiteren Termin zum Thema anzeigen >>
Gebühr:385,— €
Leistungen:Bildungsurlaubsprogramm und Seminarunterlagen, 5x Mittagessen in der Sportschule des lsbh
Besondere Hinweise:Die Veranstaltung ist in Hessen, Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg als Bildungsurlaub/-zeit anerkannt.
Kurs-Nr.:30852   Eine Anmeldung zu diesem Seminar ist nicht mehr möglich, da der Seminarbeginn in der Vergangenheit liegt.