Logo des LSB-h Bildungsakademie
Wir machen Bildung im Sport zum Erlebnis Datenschutzerklärung

Bildungsakademie des
Landessportbundes
Hessen e.V.

Fallschule und Sturzprophylaxe Plus(23.221.09) Ü8 B8

Richtig fallen statt gefährlich stürzen

Stürze und deren Folgen müssen nicht sein. Die allgemeine Sturzprophylaxe hat ihren Fokus auf der Prävention. Doch selbst eine intensive und langjährige Gleichgewichtsschu¬lung, eine kontinuierliche sportliche Betätigung, eine bewusste und ausgewogene Lebensführung sowie das Erkennen und Beseitigen möglicher Sturzursachen im Wohnumfeld können Stürze nicht ausschließen. Die daraus resultierenden Ängste können die Lebensqualität nachhaltig beeinflussen.
Inhalt und Ziel dieses Seminars ist es, wie man Sturzfolgen idealerweise vermeiden oder sie zumindest deutlich reduzieren kann. Es umfasst dabei klassischen Bereiche, wie Körperwahrnehmung, Gleichgewichtsschulung, Beweglichkeit, bewusstes Gehen, Entspanntheit, Schutzhaltungen während des Fallens und insbesondere die Entwicklung einer ausreichend gestärkten Muskulatur.
Weiterhin beinhaltet das Seminar, wie gestürzte Personen eigenständig aus der Bodenlage wieder auf die eigenen Beine kommen können. Es werden verschiedene Arten des Fallens gezeigt, bei denen der Fallende möglichst wenig bis keinen Schaden nimmt. Das, jeweils aus unterschiedlichen Alltagssituationen abgeleitete gesteuerte Fallen sowie das eigenständige „Wieder-Aufstehen-Können“ soll Selbstvertrauen entwickeln und Sicherheit geben

Teilnehmer/innen:(Präventions-) Übungsleiter:innen, Trainer:innen, Interessierte
Referent/in:Ulli Kubetzek
Ort:Region Frankfurt
Termin: 5. März 2023 (So.)   10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Gebühr:75,— €
Leistungen:Seminar inkl. Skript
Besondere Hinweise:Fum 8/16 - zur Verlängerung der Übungsleiterlizenz – B Sport in der Prävention mit dem Profil „allgemeines Gesundheitstraining / Schwerpunkt Fit und mobil im Alter“ mit 8 Lerneinheiten (LE) anerkannt.
Kurs-Nr.:25632   Noch Plätze frei.
Anmeldung zum Seminar Nr. 25632
Vorname:
Nachname:
Geburtsjahr: Übungsleiter:    Vereinsmitglied:
Straße & Hausnummer:
PLZ, Ort:
Telefon privat:
Telefon dienstlich:
Telefon mobil:
E-Mail-Adresse:
Bemerkungen:
Gebühren:
Die Adresse zur Bildung von Fahrgemeinschaften den übrigen Teilnehmern bekannt geben: Ja Nein
Die Datenschutzerklärung wurde zur Kenntnis genommen und die AGB werden akzeptiert: Ja Nein
Diese Person verbindlich