Logo des LSB-h Bildungsakademie
Wir machen Bildung im Sport zum Erlebnis Datenschutzerklärung

Bildungsakademie des
Landessportbundes
Hessen e.V.

Timeout@Work Ü16 L

Einübung in die Lebenskunst der Achtsamkeit

Termine, Hektik und keine Zeit für sich selbst? Immer mehr Menschen suchen nach einem Ausweg aus der Stress- und Burnout-Falle und fühlen sich angesprochen von den kraftvollen Veränderungsmöglichkeiten, die durch achtsamkeitsbasierte Verfahren möglich sind.
Im weltanschaulich neutralen Timeout-Training werden die Teilnehmenden Schritt für Schritt angeleitet, mehr Achtsamkeit in ihr Leben zu bringen. Sie erlernen alltagstaugliche Timeout-Übungen und erhalten thematische Impulse zur eigenen Standortbestimmung mit vielen Impulsen zur intensiven Selbstklärung. Bereits 15 Minuten tägliche Achtsamkeitspraxis wirken dem privaten und beruflichen Stress nachhaltig entgegen. Das Achtsamkeitstraining ist eine willkommene Alternative zur konventionellen Behandlung von Stress und Burnout und wird seit vielen Jahren mit großem Erfolg an Menschen vermittelt, die mehr Achtsamkeit und Selbstverantwortung in ihr Leben bringen wollen.
Kursinhalte sind sieben alltagstaugliche Timeout-Übungen (u.a. achtsame Entspannung, Körperwahrnehmung, Atem- und Bewegungsübungen), zehn Timeout-Impulse zur eigenen Standortbestimmung sowie über hundert Reflexionsfragen zur Selbstklärung.
Wirkungen des Achtsamkeitstrainings

  • Bessere Bewältigung von Stress-Situationen
  • Erhöhte Fähigkeit, sich zu konzentrieren und zu entspannen
  • Verantwortlicher Umgang mit körperlichen und psychischen Symptomen
  • Stärkung von Selbstvertrauen, Selbstfürsorge und Selbstakzeptanz
  • Mehr Gelassenheit, Heiterkeit und Lebensfreude

Die täglichen Seminarzeiten sind jeweils 9.00 Uhr – 17.00 Uhr, am letzten Tag bis 15.00 Uhr mit einer anschließenden Informationseinheit zur TAA-Ausbildung von 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr.

Teilnehmer/innen:Übungsleiter/innen, Trainer/innen, Lehrer/innen, Interessierte
Referent/in:Dr. Cornelia Löhmer
Ort:Frankfurt
Termin:20. - 22. Februar 2018 (Di.-Do.)   09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Gebühr:417,— € (390,- € Kursgebühr, zzgl. 27,- € für 3 x Mittagessen)
Leistungen:Seminar inkl. Buch mit CD und Teilnahmebestätigung
Besondere Hinweise:Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, wohl aber Lust auf Entschleunigung, Zeitwohlstand und Selbsterforschung. Das Seminar ist zugleich Voraussetzung für die Trainerausbildung Achtsamkeit am Arbeitsplatz (www.achtsamkeit-am-arbeitsplatz.de).
Kurs-Nr.:23839   Eine Anmeldung zu diesem Seminar ist nicht mehr möglich, da der Seminarbeginn in der Vergangenheit liegt.