Logo des LSB-h Bildungsakademie
Wir machen Bildung im Sport zum Erlebnis Datenschutzerklärung

Bildungsakademie des
Landessportbundes
Hessen e.V.

Sport mit Menschen mit geistiger Behinderung in Theorie und Praxis Ü8 VM8 JL

Wie leite ich Menschen mit geistiger Behinderung im Sport an und schaffe inklusive Trainingsangebote? In der gemeinsamen Fortbildung der Bildungsakademie des Landessportbund Hessen e.V. und Special Olympics Hessen wird grundlegendes Wissen zum Sport von Menschen mit geistiger Behinderung vermittelt. Ziel der Fortbildung ist es, Trainer:innen zu motivieren, Sportler:innen mit geistiger Behinderung den Zugang zum Sport zu ermöglichen.

INHALTE:

  • Einblick in die Formen und Ausprägungen geistiger Behinderung
  • Bedeutung des Sports für Menschen mit Behinderung
  • Vorstellung Special Olympics
  • Inklusion im Sportverein
  • Voraussetzungen sowie didaktisch-methodische Kenntnisse und Verfahren zur Durchführung des Sportangebotes für Menschen mit Behinderung
  • Herausforderungen beim Sport von Menschen mit und ohne Behinderung und Lösungsansätze durch praktische Übungen
  • Tipps zur Gestaltung des Trainings und neue Trainingsreize im Umgang mit heterogenen Gruppen
  • Bedeutung der Kommunikation zwischen ÜL und Sporttreibenden für Motivationsprozesse

Teilnehmer/innen:Vereinsmanager:innen, Übungsleiter:innen, Trainer:innen, Vereinsverantwortliche, Sportkreise, Vorstände sowie Interessierte und alle ehrenamtlichen Menschen in Vereinen auch außerhalb von Sportorganisationen
Referent/innen:Anne Effe
Georg Melzer
Special Olympics Athletinnen und Athleten
Ort:Frankfurt
Termin: 5. März 2022 (Sa.)   10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Gebühr:67,— €
Leistungen:Seminar, Skript inkl. Mittagessen
Besondere Hinweise:In der Sportschule des lsb h gilt die 2G+-Regelung + Pflicht zum Tragen einer FFP2-, KN95-, N95-Maske.
Kurs-Nr.:14464   Eine Anmeldung zu diesem Seminar ist nicht mehr möglich, da der Seminarbeginn in der Vergangenheit liegt.