Logo des LSB-h Bildungsakademie
Wir machen Bildung im Sport zum Erlebnis Datenschutzerklärung

Bildungsakademie des
Landessportbundes
Hessen e.V.

ONLINE: Sicherheit von Sportstätten als Vorstandsaufgabe VM2

Sporttreiben dient der Gesundheit und beugt Krankheiten vor, aber auch hier können Unfälle passieren! Dabei kann auch die Sportanlage Ursache für einen Unfall sein, denn in Sporthallen oder Außensportanlagen lauern viele Gefahren. Sportgeräte, Geräteraumtore, die auf Kinder oder andere Personen hinabfallen, sind keine Seltenheit und können großen Schaden anrichten. Aber auch nicht gewartete Sportböden, Tribünen, Trennvorhänge oder unsachgemäß aufgestellte Fußballtore können schlimme Verletzungen mit fatalen Folgen nach sich ziehen. Um die Verletzungsgefahr der Sporttreibenden sowie die Haftung von Vorständen und beauftragten Hausmeistern und Trainern zu minimieren, sind einige Vorschriften zu beachten. Sicherheit auf den vereinseigenen oder kommunalen Sportanlagen ist eine Managementaufgabe und gehört in den Verantwortungsbereich des Vereinsvorstands. Deshalb ist es wichtig in einem Sicherheitsmanagement Verantwortlichkeiten festzulegen und vor allem die Verkehrssicherheit der Sportanlagen und Geräte durch regelmäßige Begehungen und Prüfungen zu wahren. Aufgabe aller Vereinsmitglieder und Sporttreibenden ist es, Mängel, die gefährlich oder gesundheitsschädlich sein können, frühzeitig zu erkennen. In diesem Zusammenhang ergeben sich oftmals auch Frage nach der Verantwortung sowie Haftung im Verein oder auch Ansprüche gegenüber einer Kommune, die bei vermieteten Sportanlagen ihrer Verkehrssicherheitspflicht nicht nachkommt. Im Rahmen dieses Online-Seminars erklärt Sascha Albiez, Geschäftsführer HESSISCHE Sportstätten - Ausstattungs- und Service GmbH, die Wichtigkeit regelmäßiger Wartung und Inspektion und welche Ansprüche und ggfs. Haftungsfolgen bei Fahrlässigkeit und Nicht-Beachtung auf Vorstände zukommen können. Weitere Informationen: https://www.sicherheit-im-sport.de/

Sie benötigen einen Internet-Zugang, einen Browser, eine Kamera sowie ein Headset, alternativ Mikrofon und Lautsprecher. Dieser Online-Kurs findet als ZOOM-Meeting statt.

=> Vereinsmanagement - Fortbildung - C-Lizenz - B-Lizenz - Lizenzverlängerung - Seminar - Online - Sicherheit - Ehrenamt - Freiwilligenmanagement -

Teilnehmer/innen:Vereinsmanager:innen, Vereinsverantwortliche, Sportkreise, Vorstände sowie Interessierte und alle ehrenamtlichen Menschen in Vereinen auch außerhalb von Sportorganisationen
Referent/in:Sascha Albiez
Ort:Online
Termin: 8. März 2022 (Di.)   18:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Gebühr:17,— €
Leistungen:Informationsveranstaltung mit Fragerunde
Besondere Hinweise:Verwendungsvorbehalt
Das Online-Seminar unterliegt dem gesetzlichen Urheberrecht. Es ist untersagt, vom Seminar sowie von den online gezeigten Materialien Ton- oder Bildaufnahmen sowie Aufzeichnungen, Screenshots, Video-Captures oder andere digitale Speicherungen jedweder Art zu machen oder zu verbreiten. Mit der Anmeldung stimmen Sie dem Verwendungsvorbehalt zu.
Kurs-Nr.:14450   Nur noch wenige Plätze frei.
Anmeldung zum Seminar Nr. 14450
Vorname:
Nachname:
Geburtsjahr: Übungsleiter:    Vereinsmitglied:
Straße & Hausnummer:
PLZ, Ort:
Telefon privat:
Telefon dienstlich:
Telefon mobil:
E-Mail-Adresse:
Bemerkungen:
Gebühren:
Die Adresse zur Bildung von Fahrgemeinschaften den übrigen Teilnehmern bekannt geben: Ja Nein
Die Datenschutzerklärung wurde zur Kenntnis genommen und die AGB werden akzeptiert: Ja Nein
Diese Person verbindlich