Logo des LSB-h Bildungsakademie
Wir machen Bildung im Sport zum Erlebnis Datenschutzerklärung

Bildungsakademie des
Landessportbundes
Hessen e.V.

Radtour Baltikum: Unberührte Natur und kulturelle Vielfalt

Das gesamte Baltikum per Rad erleben

Entdecken Sie die drei baltischen Staaten per Rad. Sie beginnen Ihre Reise in der mittelalterlichen estnischen Hauptstadt Tallinn, fahren weiter zu Jugendstilmetropole Riga, der lettischen Hauptstadt und beenden die Reise in der barocken litauischen Hauptstadt Vilnius. Alle drei Hauptstädte haben ihre ganz eigene Atmosphäre und sind voller Überraschungen und gehören zum Weltkulturerbe der UNESCO. Unterwegs durchqueren wir Landschaften von beschaulicher Schönheit – zwischen Meeren und Wäldern, Dünen und Flüssen liegen Landschaften voll unberührter Natur.
Highlights

  • Das mittelalterliche Tallinn, Riga, die Stadt des Jugendstils und das barocke Vilnius
  • Die Kurische Nehrung ihren seinen hohen Dünen und bunten Fischerdörfern
  • Radtouren durch Nationalparks und entlang der Ostseeküste


Reiseverlauf 12 Tage
1. Tag: Individuelle Anreise nach Tallinn. Treffen mit der Reiseleitung um 18 Uhr im Hotel. Nach dem estnischen Abendessen geführter Stadtrundgang durch das abendliche Tallinn. Übernachtung in Tallinn.
2. Tag: Nach dem Frühstück Zeit zur freien Verfügung. Am frühen Vormittag Bustransfer und erste Radtour durch den reizvollen Lahemaa-Nationalpark, der sich entlang der Ostseeküste erstreckt. Übernachtung im Lahemaa-Nationalpark.
Radstrecke ca.35 km, Busstrecke ca. 70 km
3. Tag: Nach dem Frühstück Bustransfer nach Mustvee. Unsere Radtour führt uns am Ufer des Peipus-Sees entlang und durch mehrere Fischerdörfer bis nach Varnja. Hier erwartet uns unser Bus, der uns in die Stadt Tartu/Dorpat bringt.
Radstrecke ca. 50 km, Busstrecke ca. 150 km
4. Tag: Nach dem Frühstück geführte Stadtbesichtigung durch Tartu. Nach kurzem Bustransfer radeln wir durch die leicht hügelige sogenannte „Estnische Schweiz” und bewundern die einzigartige Landschaft. Weiter geht es mit dem Bus nach Riga in Lettland.
Radstrecke ca. 30 km, Busstrecke ca. 205 km
5. Tag: Bei einer ausführlichen Besichtigung lernen wir die lettische Hauptstadt kennen. Mit über 800 restaurierten Jugendstilhäusern, eleganten Prachtstraßen und kleinen, verwinkelten Gassen bietet die Hauptstadt von Lettland ein zauberhaftes und romantisches Ambiente. Nach einem Mittagessen haben wir Zeit Riga auf eigene Faust zu entdecken.
6. Tag: Nach dem Frühstück Bustransfer in Richtung Ostsee. Unsere heutige Radtour führt uns hauptsächlich auf einem Radweg, durch Jurmala in Richtung Ragaciems. Der Ostseestrand lädt ein zu einer Badepause. Anschließend Bustransfer nach Liepaja.
Radstrecke ca. 43 km, Busstrecke ca. 220 km
7. Tag: Nach dem Frühstück Bustransfer nach Litauen. In Šventoji beginnt unsere Radwanderung – wir fahren auf einem wunderschönen Radweg entlang der Ostseeküste über den bekannten Seebadeort Palanga bis nach Klaipeda. In Klaipeda geführte Besichtigung der Altstadt.
Radstrecke ca. 45 km, Busstrecke ca. 65 km
8. Tag: Mit einer Fähre fahren wir über das Kurische Haff auf die Kurische Nehrung. Auf dem Weg nach Nida besuchen wir in Juodkrante/Schwarzort den Hexenberg mit seinen bizarren Schnitzereien aus der litauischen Sagenwelt. Radstrecke ca. 50-60 km
9. Tag: Am Morgen radeln wir auf die höchste Düne der Nehrung und bewundern den Ausblick auf die Ostsee und das Kurische Haff. Anschließend Besuch des Thomas-Mann-Museums. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Radstrecke ca. 10 km
10. Tag: Mit dem Schiff gelangen wir über das Kurische Haff und den Fluss Minja zum litauischen Festland. Unsere heutige Radtour führt uns durch das Memelland. Anschließend Bustransfer nach Kaunas.
Radstrecke ca. 20 km, Busstrecke ca. 210 km
11. Tag: Bustransfer in das Seenland von Litauen. Mit dem Rad fahren wir durch eine leicht hüglige Seenlandschaft bis nach Trakai mit der berühmten gotischen Inselburg aus dem 15. Jh. Nach einem geführten Rundgang kurzer Bustransfer bis nach Vilnius und feierliches Abschiedsessen in einem Altstadtrestaurant mit litauischen Spezialitäten.
Radstrecke ca. 30 km, Busstrecke ca. 100 km
12. Tag: Nach dem Frühstück geführte Besichtigung der Altstadt von Vilnius bis ca. 13 Uhr. Anschließend individuelle Heimreise.

Aktivitäten
9 Radtouren mit Tagesetappen zwischen 10 und 60 km. Sie fahren auf asphaltierten Straßen, Feld- und Schotterwegen. Meist flachen. In einigen Regionen gibt es kleine Steigungen.

Teilnehmer/innen:Interessierte. 9 Radtouren mit Tagesetappen zwischen 10 und 60 km. Sie fahren auf asphaltierten meist flachen Straßen, Feld- und Schotterwegen.In einigen Regionen gibt es kleine Steigungen.
Referent/in:Veranstalter: NatureTravel
Ort:Tallinn/Riga/Vilnius
Termin: 2. - 12. Juli 2021 (Fr.-Mo.)   13:00 Uhr bis 14:00 Uhr
weitere Termine zum Thema anzeigen >>
Gebühr:1.370,— € ÜN/HP im DZ
Leistungen:Übernachtungen in landestypischen Hotels /Pensionen im DZ mit eigener Du/WC • Halbpension (Frühstück und warmes Abendessen / vegetarische Verpflegung möglich • Mineralwasser an den Radtagen • Fremdenführer für Besichtigung Tallinn, Tartu, Riga, Klaipeda, Trakai und Vilnius • Eintritt in Trakai • Fähre und Schifffahrt über das Kurische Haff • Besichtigung des Thomas-Mann-Hauses • Gepäcktransport • Begleitbus mit Sitzplätzen für die gesamte Gruppe • Pannenservice • Ortstaxen • Deutschsprachiger Reiseleiter ab Tallinn / bis Vilnius • Kartenmaterial
Besondere Hinweise:Veranstalter: NatureTravel Reisen, es gelten deren AGB! Die An- und Abreise erfolgt privat und ist nicht im Preis inbegriffen. Flugtickets können angeboten werden.Die Veranstaltung ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Derzeit gibt es Änderungen bei der Rückfahrt:Der Zug aus Warschau fährt der Fahrplan-Auskunft nach nun wie folgt
Ankunft in Berlin Ostbahnhof um 19.27 Uhr
Ankunft in Berlin Hauptbahnhof um 19.29 Uhr
Der Zug fährt weiter bis Magdeburg – Ankunft dort um 21.39 Uhr
Kurs-Nr.:14361   Noch Plätze frei.
Anmeldung zum Seminar Nr. 14361
Vorname:
Nachname:
Geburtsjahr: Übungsleiter:    Vereinsmitglied:
Strasse:
PLZ, Ort:
Telefon privat:
Telefon dienstlich:
Telefon mobil:
E-Mail-Adresse:
Bemerkungen:
Gebühren:
Die Adresse zur Bildung von Fahrgemeinschaften den übrigen Teilnehmern bekannt geben: Ja Nein
Die Datenschutzerklärung wurde zur Kenntnis genommen und die AGB werden akzeptiert: Ja Nein
Diese Person verbindlich