Logo des LSB-h Bildungsakademie
Wir machen Bildung im Sport zum Erlebnis Datenschutzerklärung

Bildungsakademie des
Landessportbundes
Hessen e.V.

Die Zugspitzwanderung

- eine der schönsten Wanderungen im deutschen Alpenraum!

Die Zugspitzwanderung ist eine der schönsten Wanderungen im deutschen Alpenraum und ein echter Klassiker. Höhepunkt ist die Besteigung der Zugspitze, mit 2.962 m der höchste deutsche Gipfel. Die außerordentlich schöne Route führt auf einfachen Wegen durch dicht bewaldete Täler, über sonnige Übergänge und schließlich über das ewige Eis des Schneeferners zur Zugspitze. Bereits der erste Tag beginnt mit einem Höhepunkt: mit dem Aufstieg durch die Höllentalklamm und weiter entlang alter Bergwerksteige zum
Aussichtspunkt Hupfleitenjoch. Am zweiten Tag geht es anfangs beschaulich über den aussichtsreichen Bernadeinsteig zum Stuiben, später spannend zwischen den Felswänden von Hochwanner und Hochblassen zu den "blauen Gumpen" und zur herrlich gelegenen Reintalangerhütte. Der Gipfeltag ist der bergsteigerische Höhepunkt der Wanderung und mit einem Gepäckdepot an der Knorrhütte auch gut zu schaffen. Mit dem Abstieg übers Gatterl nach Ehrwald findet die Zugspitzwanderung ein würdiges Ende, während sich Deutschlands höchster Gipfel nochmals von seiner eindrucksvollen Seite zeigt.
TOURENPLAN
1.Tag: Vom Parkplatz am Bahnhof Kreuzeck nach Hammersbach und spektakulär durch die Höllentalklamm und übers Hupfleitenjoch zum Kreuzeckhaus (1652m).
2.Tag: Panoramawanderung über den Stuiben ins Reintal und weiter zur Reintalangerhütte (1367 m).
3.Tag: Hochalpin zum Zugspitzplatt und über den gut gesicherten Steig zum Zugspitzgipfel (2962 m), Abstieg zur Knorrhütte (2052 m).
4.Tag: Vom Schnee und Eis der Zugspitze zu den sonnigen Almen nach Ehrwald. Herrliche Wanderung übers Gatterl zur Ehrwalde. Transfer zurück nach Garmisch-Partenkirchen.

Teilnehmer/innen:? 1600 Hm, ? 1500 Hm, Trittsicherheit und Kondition für 5 Stunden Aufstieg und bis 7 Stunden Wandern pro Tag.
Referent/in:Bergführer Vivalpin
Ort:Garmisch-Partenkirchen
Termin: 6. - 9. August 2020 (Do.-So.)   09:00 Uhr bis 14:00 Uhr
weitere Termine zum Thema anzeigen >>
Gebühr:389,— €
Leistungen:Bergführer 4 Tage, 3x Übernachtung auf DAV Hütten, Halbpension, Rücktransport Taxi Ehrwald - Garmisch
Besondere Hinweise:Eintritt Höllentalklamm (ca. 4 € p.P.), Ggf. Bergfahrt zum Gipfel, Talfahrt mit der Ehrwalder Almbahn. Die An- und Abreise erfolgt privat und ist nicht im Preis inbegriffen. Die Veranstaltung ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Weitere Termine zwischen Juni und September 2019 auf Anfrage
Kurs-Nr.:14051   Noch Plätze frei.
Anmeldung zum Seminar Nr. 14051
Vorname:
Nachname:
Geburtsjahr: Übungsleiter:    Vereinsmitglied:
Strasse:
PLZ, Ort:
Telefon privat:
Telefon dienstlich:
Telefon mobil:
E-Mail-Adresse:
Bemerkungen:
Gebühren:
Die Adresse zur Bildung von Fahrgemeinschaften den übrigen Teilnehmern bekannt geben: Ja Nein
Die Datenschutzerklärung wurde zur Kenntnis genommen und die AGB werden akzeptiert: Ja Nein
Diese Person verbindlich