Logo des LSB-h Bildungsakademie
Wir machen Bildung im Sport zum Erlebnis Datenschutzerklärung

Bildungsakademie des
Landessportbundes
Hessen e.V.

Isbitna II - Schlittschuhtouren in Schweden

Die besondere Reise (Fortgeschrittene)

Dynamisch, spannend, schnell, sicher und exklusiv. Ein Wintersport, bei dem Alter keine Rolle spielt. In Schweden bedeuten Schlittschuhtouren eine Art Lebensstil auf Eis. Es heißt, man wird "vom Eis gebissen".Wer eine winterliche, noch nicht vom Massentourismus zugepflasterte Lücke sucht und Lust aufs skandinavische Eis bekommt, ist hier genau richtig. Flott sind wir auf dem Eis unterwegs, mit kulinarischen Pausen am Lagerfeuer. Eiskunde, Lauftraining und Sicherheitstraining stehen mit auf dem Programm. Je nach Eislage fahren Sie in Värmland oder an der Westküste Schwedens.

Teilnehmer/innen:Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Normale Kondition ist ausreichend. Falls es wider Erwarten kein fahrbares Eis geben sollten, bieten wir eine Alternative an. Mindestteilnehmerzahl 8, der Veranstalter behält sich vor, bei Nichterreichen der Teilnehmerzahl die Veranstaltung spätestens zwei Wochen vorher abzusagen.
Referent/innen:Minto - Wege in die Natur
Elke Sponholz
Ort:Schweden
Termin:23. - 27. Februar 2019 (Sa.-Mi.)   15:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Gebühr:740,— € Erwachsene im Doppelzimmer
Leistungen:4 Übernachtungen, komplette Schlittschuhausrüstung inkl. Sicherheitsausrüstung leihweise, Übernachtungen in Jugendherbergen und Pensionen z.T. mit Sauna, Transfer ab Oslo, Fortgeschrittenenkurs und geführte Touren mit zwei Guides, Vollpension ohne alkoholische Getränke.
Besondere Hinweise:Anreise bequem nach Oslo ab Frankfurt mit SAS, Air Berlin, Norwegian Airlines. Eurowings. Alternativ mit Auto oder Zug nach Kiel und weiter mit der Kreuzfahrtlinie Colorline nach Oslo. Die An- und Abreise erfolgt privat und ist nicht im Preis inbegriffen. Die Veranstaltung ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Kurs-Nr.:13681   Eine Anmeldung zu diesem Seminar ist nicht mehr möglich, da der Seminarbeginn in der Vergangenheit liegt.