Bildungsakademie des
Landessportbundes
Hessen e.V.

Logo des LSB-h Bildungsakademie Wir machen Bildung im Sport zum Erlebnis

Bildungsakademie des
Landessportbundes
Hessen e.V.

Home Leitbild / Satzung Suche Programmanforderung Unsere Referenten Impressum/AGB Kontakt Bildungsportal

Klettersteigausbildung

Klettersteig Frankenalb

Das Begehen von Klettersteigen ist zum "Trendsport" geworden und viele Bergsteiger wagen an den Drahtseilen die ersten Schritte im steilen Fels. Jahr für Jahr lassen sich mehr Menschen in den Bann dieser spektakulären Art, sich im Gebirge fortzubewegen, ziehen. Gerade auf den neuen Steiganlagen kommen immer neue Herausforderungen hinzu, z. B. Hängebrücken, Höhlendurchquerungen, tiefe Schluchten usw. Damit das sportliche Bergerlebnis zum Genuss ohne Reue wird, sollte sich jeder Klettersteiggeher gründlich ausbilden lassen. Dieser Ausbildungskurs umfasst alle wichtigen Themen: Ausrüstungskunde, Handhabung der Ausrüstung, Routenwahl und Tourenplanung, Verhalten auf dem Klettersteig und viele weitere Tips und Tricks. Der theoretische Teil wird ergänzt und gefestigt durch das Begehen von vielfältigen Klettersteigpassagen. Am Samstag legen wir die Grundlagen im Kletterzentrum der Bergsportschule in der Rhön und besuchen die Steinwand, am Samstag wechseln wir noch die Örtlichkeit und fahren in die Frankenalp um dann am Sonntag am Höhenglücksteig das Gelernte anzuwenden. Dieser Klettersteig führt an mehreren Felswänden abwechselungsreich hinauf und hinab und bietet verschiedene Schwierigkeitsgrade.

Teilnehmer/innen:Interessierte, Erwachsene, Kinder ab 12 Jahre
Referent/innen:Ursula Griebel
Ort:Poppenhausen/Wasserkuppe/Frankenalb
Termin:16. - 17. Juni 2018 (Sa.-So.)   10:00 Uhr bis 15:00 Uhr
weitere Termine zum Thema anzeigen >>
Gebühr:145,— €
Leistungen:Seminar, inkl. Ausrüstung, 1 x Ü/F im DZ in der Frankenalb
Besondere Hinweise:Veranstalter Bergsportschule Rhön
Kurs-Nr.:43293   (Aussenstelle Kassel)   Noch Plätze frei.
Anmeldung zum Seminar Nr. 43293
Vorname:
Nachname:
Geburtsjahr: Übungsleiter:    Vereinsmitglied:
Strasse:
PLZ, Ort:
Telefon privat:
Telefon dienstlich:
Telefon mobil:
E-Mail-Adresse:
Bemerkungen:
Gebühren:
Die Adresse zur Bildung von Fahrgemeinschaften den übrigen Teilnehmern bekannt geben: Ja Nein
Die AGB werden akzeptiert: Ja Nein
Newsletter: Ja, Ich möchte den Newsletter abonnieren:
Diese Person verbindlich