Bildungsakademie des
Landessportbundes
Hessen e.V.

Logo des LSB-h Bildungsakademie Wir machen Bildung im Sport zum Erlebnis

Bildungsakademie des
Landessportbundes
Hessen e.V.

Home Leitbild / Satzung Suche Programmanforderung Unsere Referenten Impressum/AGB Kontakt Bildungsportal

Osterklettern in Finale Ligure

Kletterkurs in kleiner Gruppe mit Unterkunft in traumhafter Lage

Finale ist eines der großen traditionellen Klettergebiete Italiens. Zusammen mit den neueren Gebieten in Oltre Finale bietet sich eine unerschöpfliche Auswahl an sonnigen Kletterzielen. Einige davon liegen direkt über dem Meer, andere erreicht man nur auf verträumten Wanderwegen im Hinterland. Im griffigen Lochkalk finden wir für 5er-Genießer genauso die richtigen Routen, wie für Freunde steilerer Wände, egal ob im Toprope oder Vorstieg. Basis für unsere Klettertage ist ein altes, renoviertes Agriturismo zwischen wundervollen Orangen- und Zitronen-Terrassen mit traumhaftem Blick zum Meer. In einem kurzen Abendspaziergang erreichen wir die reizvollen Altstadtgassen und Cafés von Finalborgo oder wir lassen uns im Agriturismo vom Hausherrn, einem echten Kochprofi, mit exzellenter regionaler Küche verwöhnen. Ein Kletterurlaub, bei dem auch die erforderlichen Pausen mit eingeplant sind, um die Vielfalt, nicht nur an Kletterimpressionen genießen zu können. Ein erfahrener Trainer geht dabei am Fels mit dem passenden Coaching auf Kletterwünsche und Lernschritte zu Sicherungs- und Klettertechnik ein. Der Aufenthalt kann verlängert werden, die Anreise am Vortag ist empfehlenswert.

Teilnehmer/innen:Interessierte Kletterer/innen mit sicheren Grundkenntnissen
Referent/in:Jörg Denzel
Ort:Finale Ligure/Italien
Termin: 3. - 7. April 2018 (Di.-Sa.)   11:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Gebühr:425,— €
Leistungen:Kletterkursprogramm und ergänzende Kletterausrüstung, zzgl. Ü/F im Agriturismo ca. 40,00 €/Tag, Abendessen in der Unterkunft und Osteria
Besondere Hinweise:Veranstalter Felsland Reisen
Kurs-Nr.:43242   (Aussenstelle Kassel)   Eine Anmeldung zu diesem Seminar ist nicht mehr möglich, da der Seminarbeginn in der Vergangenheit liegt.