Bildungsakademie des
Landessportbundes
Hessen e.V.

Logo des LSB-h Bildungsakademie Wir machen Bildung im Sport zum Erlebnis

Bildungsakademie des
Landessportbundes
Hessen e.V.

Home Leitbild / Satzung Suche Programmanforderung Unsere Referenten Impressum/AGB Kontakt Bildungsportal

„Nordic Walking und mehr“ für den Rücken Ü8 P8

Einen gesunden und schmerzfreien Rücken durch einen bewegungsarmen Alltag immer weniger Menschen. Nordic Walking bietet eine Möglichkeit an der frischen Luft die Haltung zu verbessern und den Rücken zu stärken und mobil zu halten. Wir nehmen die Nordic Walking Technik im Hinblick auf die Rückengesundheit unter die Lupe, und kombinieren das Nordic Walking mit Übungen aus den Bereichen des Functional Trainings, sowie des Faszientrainings.
Dieser Workshop richtet sich an TN, die schon über eine gute Nordic Walking -Grundkenntnisse verfügen und findet Outdoor und Indoor statt.
Themenkomplexe des Workshops sind:
1) Rückengerechtes“ Nordic Walking
? Kurze Wiederholung der. Nordic Walking Technik: Fehler und Korrektur der Schlüsselstellen

2) Rückentraining für den Nordic Walker
? Stationen und Intervalle während des Walkens mit und ohne Zusatzgeräte
? Ergänzende Übungen aus dem Functional Training Indoor und Outdoor

3) Faszientraining für den (Nordic) Walker
? Warm Up-Varianten mit dem Schwerpunkt Rebound Elasticity
? Natürliches Faszientraining beim Gehen
? Fascial Release Techniken für den Schultergürtel und Nacken
? Sensory Refinement (Körperwahrnehmung)

Teilnehmer/innen:(Präventions-)Übungsleiter/innen, Interessierte
Referent/in:Sonja Hergert
Ort:Darmstadt-Arheilgen
Termin:29. April 2018 (So.)   10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Gebühr:68,— €
Leistungen:Seminar inkl. Skript
Kurs-Nr.:23980
Alle Seminarplätze sind belegt. Sie können sich gerne unverbindlich auf die Warteliste setzen lassen.
Anmeldung / Warteliste zum Seminar Nr. 23980
Vorname:
Nachname:
Geburtsjahr: Übungsleiter:    Vereinsmitglied:
Strasse:
PLZ, Ort:
Telefon privat:
Telefon dienstlich:
Telefon mobil:
E-Mail-Adresse:
Bemerkungen:
Gebühren:
Die Adresse zur Bildung von Fahrgemeinschaften den übrigen Teilnehmern bekannt geben: Ja Nein
Die AGB werden akzeptiert: Ja Nein
Newsletter: Ja, Ich möchte den Newsletter abonnieren:
Diese Person verbindlich