Bildungsakademie des
Landessportbundes
Hessen e.V.

Logo des LSB-h Bildungsakademie Wir machen Bildung im Sport zum Erlebnis

Bildungsakademie des
Landessportbundes
Hessen e.V.

Home Leitbild / Satzung Suche Programmanforderung Unsere Referenten Impressum/AGB Kontakt Bildungsportal

Auf dem E-Bike zu den Burgen, Felsen, Reben und Quellen der Ahr-Eifel

Die geführten Touren verlaufen über die Höhen des Rotweinahrtals - längs der Ahr zu den Huten der Kreisstadt Ahrweiler - in die Kalkeifel mit Besichtigung mitteldevonischer Kalklagerstätten - zum nördlichsten Kalksinterwasserfall Europas - rasten im Innenhof einer alten Wassermühle - fahren zum Ursprung der Erft in Holzmühlheim - besichtigen das mittelalterliche Stadtbild von Bad Münstereifel – pedalieren auf alten Bahntrassen zur Ahrquelle.
Dieser Ferienaufenthalt vermittelt Naturerlebnisse, Stille, exzellente Fernblicke, Kulturbesonderheiten und kulinarische Genüsse, wie man sie hier in der Vulkanischen Ahr-Eifel nicht vermutet hätte. Dies alles gelingt in hervorragender Weise in Kombination mit einem E-Bike.
Die Touren sind nicht für Rennfahrer geeignet, sondern für Freizeitfahrer im Urlaub.
Das Durchschnittstempo beträgt ca. 15 km/h. Die Streckenlänge ca. 50 bis 70 km. Es werden immer wieder Pausen eingelegt. Start um 9 Uhr, Rückkehr ca. 16 Uhr. Nachladungen der Akkus werden während der Mittagspause vorgenommen und natürlich abends wieder für den nächsten Tag. Die Organisation übernehme ich selbst.

Teilnehmer/innen:Radfahrer, gesundheitsbewusste Menschen, Aktivurlauber
Referent/in:Siegfried Verdonk
Ort:Winnerath, Eifel
Termin: 3. - 9. Juni 2018 (So.-Sa.)   16:00 Uhr bis 10:00 Uhr
weiteren Termin zum Thema anzeigen >>
Gebühr:510,— € Einzelzimmerpreis
Leistungen:6 Übernachtungen mit Rundumversorgung, Frühstücksbuffet, tägliches Lunchbrot vom Frühstückstisch, Abendmenü (4 Gänge), 5 geführte E-Bike-Touren, der Mietpreis für das E-Bike beträgt 130,- € und wird vor Ort bezahlt.
Kurs-Nr.:23937   Noch Plätze frei.
Anmeldung zum Seminar Nr. 23937
Vorname:
Nachname:
Geburtsjahr: Übungsleiter:    Vereinsmitglied:
Strasse:
PLZ, Ort:
Telefon privat:
Telefon dienstlich:
Telefon mobil:
E-Mail-Adresse:
Bemerkungen:
Gebühren:
Die Adresse zur Bildung von Fahrgemeinschaften den übrigen Teilnehmern bekannt geben: Ja Nein
Die AGB werden akzeptiert: Ja Nein
Newsletter: Ja, Ich möchte den Newsletter abonnieren:
Diese Person verbindlich