Bildungsakademie des
Landessportbundes
Hessen e.V.

Logo des LSB-h Bildungsakademie Wir machen Bildung im Sport zum Erlebnis

Bildungsakademie des
Landessportbundes
Hessen e.V.

Home Leitbild / Satzung Suche Programmanforderung Unsere Referenten Impressum/AGB Kontakt Bildungsportal

Thai-Yoga meets Thai-Massage meets Yoga

Neue Ansätze für die eigene Praxis und den Yogaunterricht

Yoga? Thai-Yoga? Hört sich erst einmal gleich an, oder? Thai-Yoga kann im Yoga-Unterricht gezielt zur Aufwärmung und Energielenkung eingesetzt werden. Das Prinzip der tiefen Einatmung, um die Yoga-Haltung einzunehmen, den Atem während der Übung anzuhalten und mit der Ausatmung die Haltung aufzulösen, steigert die Lebensenergie (Prana) erheblich. Durch die Anspannung der Muskulatur, entsteht Wärme im Körper, werden die Muskeln stark energetisiert und die Körperzellen erhalten während der Anhaltephase eine Sauerstoffdusche! Mit der Ausatmung und Entspannung lösen sich Giftstoffe aus dem Gewebe, eine echte Detox-Anwendung!
Mit Hilfe einfacher Techniken und Griffen aus der Thaimassage unterstützt Du Deine SchülerInnen

  • in den Positionen noch tiefer in die Entspannung zu kommen
  • Impulse für die Dehnung zu geben und die Elastizität zu erhöhen
  • das Nervensystem zu stimulieren und in seiner Aktivität zu unterstützen.
    Du lernst in diesem Workshop
  • Thai-Yoga-Übungen zur Aufwärmung
  • eine Hatha-Yoga-Lektion anzuschließen, in der Du
  • Thai-Massage-Griffe und Techniken einsetzt.
    Eine einfache gegenseitige Thai-Massage-Sequenz an einer PartnerIn schließt diesen Workshop ab.

Teilnehmer/innen:Yogalehrer(innen, Übungsleiter/inen, Interessierte
Referent/in:Stephanie Gohlke
Ort:Offenbach
Termin:26. Mai 2018 (Sa.)   10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Gebühr:65,— €
Leistungen:Seminar inkl. Und Skript
Kurs-Nr.:23913   Noch Plätze frei.
Anmeldung zum Seminar Nr. 23913
Vorname:
Nachname:
Geburtsjahr: Übungsleiter:    Vereinsmitglied:
Strasse:
PLZ, Ort:
Telefon privat:
Telefon dienstlich:
Telefon mobil:
E-Mail-Adresse:
Bemerkungen:
Gebühren:
Die Adresse zur Bildung von Fahrgemeinschaften den übrigen Teilnehmern bekannt geben: Ja Nein
Die AGB werden akzeptiert: Ja Nein
Newsletter: Ja, Ich möchte den Newsletter abonnieren:
Diese Person verbindlich