Bildungsakademie des
Landessportbundes
Hessen e.V.

Logo des LSB-h Bildungsakademie Wir machen Bildung im Sport zum Erlebnis

Bildungsakademie des
Landessportbundes
Hessen e.V.

Home Leitbild / Satzung Suche Programmanforderung Unsere Referenten Impressum/AGB Kontakt Bildungsportal Datenschutzerklärung

Rund ums ISG und den Nacken - die beiden Enden der Wirbelsäule Ü8 P8

Aktiv und Gesund älter werden

An diesem Tag bearbeiten und entspannen wir die beiden Enden der Wirbelsäule - den oberen Bereich der HWS und Nacken sowie den unteren Bereich, ISG und Becken/Hüfte. Damit alle Muskeln zwischen dem Training Pause haben, werden wir beide Bereiche abwechseln. Der Inhalt des Tages entspricht in erweiterter Form dem Inhalt des Rückengesundheitstages in Aarheilgen vom 26.März.
In diesem Seminr betrachten wir die Funktion des Iliosakralgelenks, die Aufgabe des Steiß- und Kreuzbeins in Verbindung mit dem Becken und den dazugehörigen Muskeln. Es werde viele kleine Übungen durchgeführt, um unsere gelenkige Verbindung zwischen Wirbelsäule und Becken die nötige Flexibilität bei gleichzeitiger Stabilität zu geben.
Weiterhin beschäftigen wir uns mit den Strukturen und der Aufgabe der Muskulatur des Nackens und werden durch viele kleine und große Übungen den Kopf so leicht in der Mitte ausbalancieren, dass die Muskeln ziemlich entspannt bleiben können. Das Gefühl von Freiraum im Nacken entsteht durch Balance - wenn der Kopf auf der Spitze der Wirbelsäule ruht.

Teilnehmer/innen:(Präventions)-Übungsleiter/innen, Trainer/innen, Interessierte
Referent/innen:Almut Krüger
Ort:Mörfelden-Walldorf
Termin:29. April 2018 (So.)   09:30 Uhr bis 16:30 Uhr
weiteren Termin zum Thema anzeigen >>
Gebühr:70,— € inkl. Mittagessen
Leistungen:Seminar inkl. Mittagessen und Skript
Kurs-Nr.:23870   Eine Anmeldung zu diesem Seminar ist nicht mehr möglich, da der Seminarbeginn in der Vergangenheit liegt.