Bildungsakademie des
Landessportbundes
Hessen e.V.

Logo des LSB-h Bildungsakademie Wir machen Bildung im Sport zum Erlebnis

Bildungsakademie des
Landessportbundes
Hessen e.V.

Home Leitbild / Satzung Suche Programmanforderung Unsere Referenten Impressum/AGB Kontakt Bildungsportal

PME-Zusatzqualifikation – Generation 50plus: Stress lass nach! Ü16

Zusatzqualifikation für bereits ausgebildete PME-Kursleitende des Giessener Forums

Die Progressive Muskelentspannung (PME) nach Edmund Jacobson erfreut sich wachsender Beliebtheit – immer mehr Menschen jenseits der 50 entdecken die geniale Wirkungsweise der PME und wollen sie erlernen. Die Anfrage nach Kursen steigt, in denen auf die Besonderheiten dieser Altersgruppe eingegangen wird. Die Progressive Muskelentspannung ist wie geschaffen dafür, Menschen in der zweiten Lebenshälfte bei der Bewältigung ihrer Lebensaufgaben zu unterstützen und ihnen Mut zu machen, den eigenen Weg engagiert weiterzugehen und sich der Begegnung mit sich selbst zu stellen.
Im Mittelpunkt der Zusatzqualifikation steht die Anleitung der Progressiven Muskelentspannung, die den veränderten Bedürfnissen von älteren Menschen angepasst ist.
Darüber hinaus geht es um die Sensibilisierung für die Lebensaufgaben in dieser Altersphase, die inzwischen die zeitlich längste Phase in einem durchschnittlichen Lebenslauf einnimmt.

Teilnehmer/innen:Voraussetzung für die Zusatzqualifikation ist eine Kursleitungsausbildung in Progressiver Muskelentspannung beim Giessener Forum. (Bei der Anmeldung bitte eine Kopie Ihres PME-Zertifikates beilegen.)
Referent/in:Dr. Cornelia Löhmer
Ort:Frankfurt
Termin:17. - 18. September 2018 (Mo.-Di.)   09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Gebühr:258,— € (240,-€ Kursgebühr, zzgl. 18,-€ für 2 x Mittagessen)
Leistungen:Seminar inkl. Kursunterlagen, Zertifikat, Zugangsberechtigung zur Nutzung des ausführlichen internen Bereichs mit Materialien zur Theorie und Praxis der PME für die Arbeit mit älteren Menschen und zur Kursgestaltung.
Kurs-Nr.:23843   Noch Plätze frei.
Anmeldung zum Seminar Nr. 23843
Vorname:
Nachname:
Geburtsjahr: Übungsleiter:    Vereinsmitglied:
Strasse:
PLZ, Ort:
Telefon privat:
Telefon dienstlich:
Telefon mobil:
E-Mail-Adresse:
Bemerkungen:
Gebühren:
Die Adresse zur Bildung von Fahrgemeinschaften den übrigen Teilnehmern bekannt geben: Ja Nein
Die AGB werden akzeptiert: Ja Nein
Newsletter: Ja, Ich möchte den Newsletter abonnieren:
Diese Person verbindlich